Neues Wickeln in Aarau

Neues Wickeln in Aarau

Hightech Wickeltisch
Einer jungen Mutter vor mir entfuhr ein „WOW“, als sie dieses Ding sah. Nein, das ist kein Tresor, kein Müllschlucker, sondern ein Hightech-Wickeltisch:
DSC02588
Im Aarauer Stadtmuseum, das letztes Wochenende mit einem richtig guten Volksfest wieder eröffnet wurde.  Wir mussten gerade niemand wickeln, daher kann ich nicht sagen, ob er seine Funktion gut erfüllt – so mit Gurten und all der desingten Ergonomie…
Was ich dann aber lustig finde, ist das Hinweisschild dazu:
Wickelbaby
Ein ganz altmodisch gewickeltes Baby darf da also rein – das sind doch Stoffwindeln auf dem Bild? Benutzt die noch wer?

Männer zum Wickeln!

Männer zum Wickeln!

2015-01-23 Nbg. weibl
Gewagte Grafik für ein Damen-WC mit Wickeltisch:
identifiziere ich mich mit einer Glocke mit zwei Schwengeln? Während ich im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg noch meinen eher unfreundlich eingefärbten Assoziationen zu dem schematisierten Baby nachhänge, sehe ich:
2015-01-23 Nbg. männl
und nehme alles zurück. In einem Museum mit derart altmodischem Namen entdecke ich mein erstes Männer-WC mit Wickeltisch (ohne integrierte Behinderten-Toilette) in deutschsprachigen Landen!

 Bewertung: *****

Babywickelraum, superedel?

Babywickelraum, superedel?

Neues Museum Nürnberg (3)

Wow. Metallbuchstaben auf edlem Sichtbeton. Stylisches im Neuen Museum in Nürnberg (D)

Alle Nicht-Deutschsprechenden müssen den Wortwurm im Wörterbuch nachschlagen…Und wir wissen nicht einmal, ob der Raum drinnen auch so edel ist – er war abgeschlossen. Nicht von innen, sondern grundsätzlich. Vielleicht hat die Dame an der Rezeption den Schlüssel: Read more

Wickeltisch, Museum.BL, Liestal

Wickeltisch, Museum.BL, Liestal

Wickeltisch Museum.BL

Liestal. Zugegeben, das Kantonsmuseum in Liestal ist viel kleiner als das Victoria&Albert in London – ein Wickeltisch reicht. Es ist auch in Ordnung, dass er im WC für Rollstuhlfahrer(Innen?) untergebracht ist. Aber gar nicht in Ordnung find ich, dass der Rollstuhlfahrer auf diesem Schild der Frau an den Po will – so sieht seine Geste zumindest aus…Und, wenn wir nun vergleichen mit den Londoner WCs: auch Männer können heutzutage wickeln. Also finde ich es auch gar nicht in Ordnung, dass hier eine Frau am Wickeln ist. Wie wiederum das Londoner Beispiel zeigt, ist das Vorhandensein eines Wickeltisches auch neutral ausdrückbar.