Babywickelraum, superedel?

Babywickelraum, superedel?

Neues Museum Nürnberg (3)

Wow. Metallbuchstaben auf edlem Sichtbeton. Stylisches im Neuen Museum in Nürnberg (D)

Alle Nicht-Deutschsprechenden müssen den Wortwurm im Wörterbuch nachschlagen…Und wir wissen nicht einmal, ob der Raum drinnen auch so edel ist – er war abgeschlossen. Nicht von innen, sondern grundsätzlich. Vielleicht hat die Dame an der Rezeption den Schlüssel:

Neues Museum Nürnberg (6)

Der Blumenstrauss kann ihr nun wirklich kein Trost sein – er und sie wirken völlig verloren in der brachialen Architektur.

Die Garderoben stehen zwar ziemlich beziehungslos im Raum, aber wir finden sie sehr lustig.

Neues Museum Nürnberg (4)

Könnte man hier irgendwo einen Kinderwagen abstellen? Zum Glück haben wir keinen dabei, wir haben nämlich Angst vor dem Herrn von der Aufsicht, der von innen (! ) grimmig zwei ältere VelofahrerInnen wegscheuchte, die ihre Velos vor der langen Glasfassade parkieren wollten. Die Führerin hat gerade erklärt, dass der Architekt den Platz vor dem Museum mit gestaltete und ihn einbezogen wissen wollte. Im Sommer sollen dort drauf sogar Feste stattfinden. Da stören wohl zwei Räder.

Neues Museum Nürnberg (7)

Wir hatten den Eingang nicht auf Anhieb gefunden und zögerten dann kurz, diese Eingangsröhren zu betreten – sie erinnerten uns Alte an Raumschiff Enterprise: werden wir am Ende in denen weggebeamt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s